2010-09-04

Olympus PEN E-PL1

Meine neueste Kamera, habe ich mir zu meinem heutigen Geburtstag quasi selbst geschenkt. An der Kamera (fast unscheinbar) der eigentliche Star: das kleinste Superweitwinkelobjektiv, was derzeit am Markt erhältlich ist. Über Kamera und Objektiv werde ich hier in Zukunft noch mehr erzählen, ich muss sie erstmal kennen lernen. Bei einem Spaziergang heute Mittag am Main habe ich die Kombination schon mal ausprobiert, hier ein erstes Foto davon:
Die Olympus E-PL1 ist eine so genannte Systemkamera, ein Begriff, den es vor zwei Jahren noch gar nicht gab. Andere bezeichnen solche Kameras als EVIL (eigentlich engl. für "böse"), eine Abkürzung für "Electronic Viewfinder Interchangeable Lens". Das beschreibt das Kameraprinzip ganz gut. Die Kamera hat also keinen optischen Sucher mehr, sondern wie viele heutige Kompakt-Digiknippsen lediglich einen sog. Live-View. Dennoch kann man wie bei deutlich größeren DSLR-Kameras die Objektive auswechseln. An die E-PL1 kann man noch einen exzellenten elektronischen Aufstecksucher ansetzen, damit kann man sie wieder direkt ans Auge nehmen.
Auf der Photokina 2008 habe ich mir am Olympusstand eine Designstudie angeschaut und mich schon gefreut. Endlich denkt mal einer über eine Kamera nach, wie ich sie mir schon lange gewünscht habe: Klein, kompakt, digital und mit Wechsleobjektiven und Zubehör. Am 16. Juni 2009 war es dann soweit, die PEN E-P1 wurde vorgestellt und ich habe am selben Tag noch einen Newsletter von Olympus darüber per mail erhalten. Trotzdem habe ich noch eine ganze Weile gewartet, bis ich jetzt zugeschlagen habe, denn das erste Modell war zunächst noch viel zu teuer und dann vom Design her nicht ganz mein Fall. Das dritte war es dann und nun hab ich es!
Inzwischen sind solche Systemkameras höchst erfolgreich am Markt und es es gibt mit Panasonic, Olympus, Sony, Samsung und Ricoh schon fünf Anbieter. Gerüchte besagen, dass auch die Platzhirsche Canon und Nikon bald mit sowas auf den Markt kommen. Mal sehen. Ich freue mich jedenfalls über meine neue und besonders über dieses klasse Objektiv. Später mehr dazu.

No comments:

Post a Comment