2013-06-16

Petri Automate (Nachtrag)

Letztes Jahr habe ich diese schicke Messucherkamera bei einem Garagenverkauf gefunden und hinterher festgestellt, dass der Verschluss nicht mehr auslöst. Heute war es nun soweit; ich habe sie von der Objektivseite her soweit zerlegt, dass ich mit etwas Reinigungsbenzin und Isopropanol an den Verschlussmechanismus rankam (man dreht dazu einfach das Frontelement des Objektivs raus und entfernt eine Abdeckung). Nach etwas hin und her, flutschte alles wieder und auch die Zeiten scheinen OK.  Außerdem lag ich wohl falsch, mit meiner ersten Annahme über das Objektiv. Es ist wohl etwas besser als ein Tessar...



Datenblatt KB-Messsucherkamer
Objektiv Orikkor 4.5cm f/1.9, Doppel-Gauss-Typ, 6 Linsen in 4 Gruppen, vergütet. Stufenlose Blende f/1.9 bis 16.
Verschluss Caperu Zentralverschluss, 1-2-5-10-25-50-100-300 1/s und B, Selbstauslöser  
Fokussierung Manuell am Objektiv mit extra Griff, 0.6 m bis unendl., heller gekoppelter Mischbildentfernungsmesser im Sucher.
Sucher Messsucher, Suchervergrößerung 0.7x, eingespiegelter Bildausschnitt
Blitz Synchronbuchse am Objektiv, umschaltbar M und X. Synchronisation bei allen Zeiten. 
Filmtransport Schnellspannhebel, Bildzählwerk, ausklappbare Rückspulkurbel.
sonst. Ausstattung Zubehörschuh, Leica-Glockengewinde für Drahtauslöser, Filtergewinde 40 mm, Filmmerkscheibe
Maße, Gewichtca. 133/84/73 mm, 725 g
Batterie keine.
Baujahr(e)1956-1959
Kaufpreis, Wert heute¥28,000, heutiger Preis: ca. US$40
LinksInstruction Manual (english, Petri 1.9), Camera-Wiki Eintrag, Collectors Guide,

No comments:

Post a Comment