2017-12-29

SLR production history - the complete statistic (by country)


Some of you might have been interested in my 35 mm SLR production number assessment, which I started already in 2014. The last post of the series was a couple of months ago about the Chinese SLR production. What still is missing, is a relatively large chunk of smaller Japanese SLR producers (about 15 with numerous models), and besides Miranda I don't have single figures for any of them. I did the big four (Nikon, Canon, Pentax, and Minolta), and they make up the majority of the SLR production, but I couldn't tell, whether it is 90% or only 60%. 
The other missing piece is the younger history of motorized and AF SLR cameras, which I excluded so far. As both issues are related with Japan I found a practical solution to at least give an idea about total figures: CIPA (The Japanese "Camera & Imaging Products Association") publishes statistics about numbers and other figures of sold cameras and lenses from 1951 on. They don't have a category of SLR cameras, but (from 1977 on) distiguish between Lens Shutter and Focal Plane ("FP") Shutter cameras, the latter (they say) are most exclusively SLR's. The number of Japanese leaf shutter SLR can probably be neglegted, although there were some. I was quite pleased to see that my own assessments of the big four were trend-wise very well in line with the CIPA numbers. The rest are a few simple assumptions and putting it all together, see the graph above. Here are some facts and conclusions:
  • The total number of 35mm film SLR ever produced is about 212 millions. Production ceased almost completely in 2007. Neither the few which were manufactured since nor the very early models produced before 1950 would change this number. 
  • A significant chunk of this number, namely 53.6 millions (or 25%) belong to the last generation of highly automated, motorized and/or AF SLR. In my graph above I've assigned them to Japan, knowing that there might be production of the big four in other Asian countries. My plan is to do bottom-up assessments for these cameras as well and hope to confirm this number.
  • At almost no surprise Japanese companies produced the majority of all 35mm film SLR: over 150 millions and almost 100 millions of the classical type of manual focus SLR.
  • With just below 25 millions each the former Soviet Union and PR China share second place in the country ranking, although they were most active in different decades.
  • Speaking of decades: The 80ies, more precisely the ten years between 1978 and 1987, was the decade with the highest SLR production. About 80 millions of the then affordable and convenient to use cameras left the factories during this period.
  • 1981 was the best year of SLR production ever (9.5 million untis).
  • There are only these basically four countries (if you counted the Germanies as one) with a significant production. Of course other countries had SLR production, too. However, this was either in the very early days with very low numbers (Italy: Rectaflex, Hungary: Gamma Duflex, Great Britain: Wrayflex, Switzerland: Alpa, ...?) or later when German or Japanese companies outsourced production (Leitz: Portugal; Rollei: Singapore; Minolta: Malaysia, etc.). All of them with relatively low numbers as far as I know. The only exception is outsourcing to China by Minolta and Pentax, but this has been counted for China! 
  • There was no production of any kind of 35 mm SLR in the USA! This is quite surprising as the US would probably rank high (if not highest) in countries, where all these SLR were sold.
This is all to my best knowledge and might bear errors, of course. If anyone has doubts or better info to offer please post a comment below! Generally, I would assume the error in the order of up to 10%. For a future post I will crunch these numbers again but focus on producers and single models rather than countries. Stay tuned...;-)

Schon 2014 habe ich angefangen, Produktionszahlen von Kleinbildspiegelreflexkameras zu recherchieren und hier zu veröffentlichen. Der letzte Beitrag der Serie war vor ein paar Monaten über die chinesische SLR Produktion. Was nach wie vor fehlt ist eine relativ große Zahl kleinerer japanischer Produzenten (ca. 15 mit einer Vielzahl von Modellen), und außer für Miranda habe ich keinerlei Zahlen für keinen von ihnen. Die großen vier (Nikon, Canon, Pentax, and Minolta) habe ich und sie machen sicher zusammen den Großteil der Produktion aus, aber ich konnte nicht sagen ob es 90% oder eher nur 60% sind.
Das andere fehlende Stück, was ich bisher ausgelassen habe, ist die eher jüngere Geschichte der motorisierten und AF SLR. Aber weil beides mit Japan zu tun hat, habe ich eine praktische Lösung gefunden, um zumindest eine Idee über die Geamtzahl geben zu können: CIPA (Die japanische "Camera & Imaging Products Association") veröffentlicht regelmäßig Statistiken und andere Angaben über verkaufte Kameras und Objektive und das mit Zahlen seit 1951. Sie haben keine extra Spiegelreflex-Kategorie, aber seit 1977 unterscheiden sie anhand des Verschlusses und sagen selbst, dass "FP shutter cameras" fast ausschließlich SLR sind. Die Zahl japanischer Zentralverschlusskameras kann vermutlich vernachlässigt werden, obwohl es welche gab. Nach dem Vergleich mit den CIPA-Zahlen war ich ganz erleichtert festzustellen, dass meine eigenen Zahlen trendmäßig genau passten. Der Rest waren ein paar einfache Annahmen und ein bisschen rechnen bzw. die graphische Darstellung oben. Folgende Schlüsse lassen sich ziehen:
  • Die Gesamtzahl aller jemals produzierten KB-Spiegelreflexkameras ist ungefähr 212 Millionen. Die Herstellung von Film-SLR wurde fast komplett im Jahr 2007 eingestellt. Weder die wenigen, die vielleicht doch noch danach produziert wurden noch die frühen Modelle vor 1950 (max. 30,000) ändern an dieser Zahl etwas.
  • Ein Viertel (oder 53,6 Millionen) entfällt auf die letzte Generation von hoch automatisierten, motorisierten und/oder Autofokus-SLR. Ich habe sie alle Japan zugeordnet, wohl wissend, dass einigen von Ihnen durch die "großen Vier" vielleicht auch im asiatischen Ausland produziert wurden. Mein Plan ist, auch für diese Kameras eine eigene detaillierte Zählung durchzuführen und hoffe natürlich, diese Zahl zu bestätigen.
  • Erwartet werden konnte, dass Japan den bei weitem größten Teil aller 35 mm SLR produziert hat: Über 150 Millionen und sogar knapp 100 Millionen des klassischen Typs mit manuellem Fokus und Schnellschalthebel.
  • Mit jeweils fast 25 Millionen teilen sich die frühere Sowietunion und die VR China den zweiten Platz. Allerdings waren sie in unterschiedlichen Dekaden aktiv. 
  • Stichwort Dekaden: Die Achtziger, oder um genau zu sein, die zehn Jahre von 1978 bis 1987 waren der Zeitraum mit der höchsten SLR Produktion: Fast 80 Millionen der dann endlich preiswerten und für alle bedienbaren Kameras gingen hier über den Ladentisch.
  • 1981 war das beste Jahr von allen (9,5 Millionen Einheiten).
  • Es sind eigentlich nur diese vier Länder (wenn man die beiden Deutschlands als eins rechnet) die zu dieser Zahl beigetragen haben. Natürlich gab es auch einige andere Länder mit SLR Produktion. Aber diese waren entweder ganz am Anfang  (Italien: Rectaflex, Ungarn: Gamma Duflex, Großbrittanien: Wrayflex, Schweitz: Alpa, ...?) oder später als deutsche oder japanische Hersteller die Produktion ins Ausland verlagerten (Leitz: Portugal; Rollei: Singapur; Minolta: Malaysia, etc.). All das geschah soweit ich weiß mit zu vernachlässigenden Stückzahlenzalen. Die einzige Ausnahme ist das Auslagern nach China (Pentax, Minolta), aber das habe ich bei China berücksichtigt. 
  • Keine Kleinbild-SLR wurde jemals in den USA produziert! Das überrascht angesichts der Tatsache, dass die USA sicherlich ganz oben im Staatenranking für verkaufte SLR stehen.
Das hier habe ich mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengetragen, ich kann aber natürlich Fehler nicht ausschließen. Wenn jemand Zweifel an meinen Zahlen hat oder bessere Informationen beisteuern kann, bitte unten einen Kommentar hinterlassen. Grundsätzlich schätze ich den Fehler in allen Zahlen auf ca. 10% ein. In weiteren Beiträgen will ich diese Zahlen noch weiter aufdröseln, z.B. nach Produzenten oder Modellen. Also dranbleiben...;-)

No comments:

Post a Comment