2017-12-17

Neue Vitrine

 
Seit gestern findet der wichtigste Teil meiner Kamerasammlung Platz in einer neuen Vitrine. Bei der Planung unseres neuen Hauses bot sich die schräge Wand unter der Treppe für diese Lösung an. Sowas kann man natürlich nicht von der Stange kaufen.  Gebaut nach eigenen Vorstellungen von einem Schreiner war das Ding dann aber eine schwere Geburt. Es hat wegen verschiedener Gründe mehr als 6 Monate gebraucht, gefällt mir aber jetzt wo es endlich fertig ist ausgesprochen gut. 

No comments:

Post a Comment