2013-07-08

Projekt PEN (#10, Porroprisma)

Ich habe nun also aus zwei defekten PEN F eine funktionierende gebastelt. Der Rest ist fast eine vollständige Kamera in Ersatzteilen. Daher traue ich mich hier, das Spiegelgehäuse mit dem defekten Spiegel mal komplett zu zerlegen und wieder zusammenzusetzen. Es war nicht wirklich schwer, allerdings ohne entsprechende Vorkehrungen hinterläßt man doch Fingerabdrücke etc. auf den empfindlichen Glasflächen. Hauptzweck bei meiner Aktion, war zu schauen, wie einfach die Einstellscheibe ausgetauscht werden kann (Stichwort: Endoskopkamera). Antwort: Sehr schwierig, der Rahmen der Scheibe ist quasi ans Prisma geklebt. Fazit: Austausch kann ich vergessen....

No comments:

Post a Comment